Beiträge

cta-icon-1024

wintercanyoning sprung_actionZum Wintercanyoning habe ich eine sehr persönliche Meinung, die ich heute hier anbringen will.

Meine Ideen dazu sind natürlich in diesem „Winter“ nicht ganz nachvollziehbar – bei der aktuellen Wetterlage mit 12-18 Grad Außentemperatur wären mit unserer Ausrüstung auch
noch ganz feine Touren in den Schluchten möglich.

Ich gehe eher von den normalen Wintern aus, in denen jetzt der Schnee schon in den Schluchten liegt, die Wasserfälle gefroren sind und wunderschöne Anblicke liefern.

Dann kann man davon ausgehen, dass die Wasserbecken auch schon gefroren sind und im Wald rund um die Schlucht die Ruhe einkehrt, die Tiere und Pflanzen benötigen um sich zu erholen oder überhaupt durch den Winter zu kommen.

Weiterlesen

huraaaaaaa

tobeln oder canyoning mit kind

Das habe ich mich vor kurzem auch wieder gefragt, nachdem ich mit meiner Tochter die Canyoning Einsteigertour im Allgäu begangen habe und mehrere Gruppen beim tobeln erleben durfte.

Tobeln könnte möglicherweise im allgäuerischen schon benutzt worden sein, bevor ein befreundeter Unternehmer und ich auf die Idee gekommen sind, das spielerische Begehen eines einfachen Tobels im Allgäu, ohne Hilfsmittel wie Seil und Haken, so zu nennen.

Aber wie kam es dazu? Weiterlesen